Permalink

0

Die webgrrls-Event-App, ein mobiler Termin-Service

Icon webgrrls App Terminservice

6 Frauen vom webgrrls.de e.V. wollten das Programmieren von Android-Apps lernen. Was lag näher, als ein webgrrls-Projekt daraus zu machen mit dem Ziel, eine sinnvolle webgrrls-App der mobilen Welt zu Füßen zu legen. Gaby Becker lieferte als „Antreiberin“ das Konzept. 3 Trainer [männlich], führten die Frauen erfogreich durch das umfangreiche Programm. Doch was kann denn nun unsere App? Und vor allem: Wie könnt Ihr sie über den Download hinaus für Eure eigenen Events und Termine nutzen? Hier einige Antworten:

Was kann denn nun unsere App?

Es werden Veranstaltungen aufgelistet, die zuvor auf dieser → Webseite erfasst worden sind. Dabei handelt es sich natürlich erst einmal um die Termine unserer webgrrls-Regios. Ziel ist es aber, so viel interessante Termine wie möglich in der App zu listen, damit jeder Nutzer seine Maßveranstaltung abrufen kann und die App Verbreitung findet. Das heißt, Ihr könnt jeder Zeit Eure eigenen Angebote, Termine, Veranstaltungen in die App eintragen. Registriert Euch auf www.webgrrls-rheinmain.de und setzt bei der Registrierung vor „Events eintragen erwünscht“ ein Häckchen. Ihr werdet als Autoren für Events frei geschaltet und könnt loslegen. Gleiches bieten wir anderen Frauenorganisationen und -verbänden an, einfach anfragen über oder .

Mit der webgrrls-App auf dem Smartphone kannst Du

  • Events suchen nach: Datum, Tag [Schlüsselworten], der Beschreibung und dem Ort
  • Dich anmelden via E-Mail per Knopfdruck – vorausgesetzt, es wurde eine E-Mail-Adresse hinterlegt
  • den Termin sofort per Knopfdruck in Deinen Google-Kalender eintragen
  • das Event teilen mit Deiner Social–Media–Community
  • den Veranstaltungsort ansehen auf einer Karte und
  • jetzt kommt Gaby Beckers Highlight: Du kannst zum Veranstaltungsort navigieren. Die Koordinaten des Veranstaltungsortes werden an die Navi-App übergeben. Einfach Knopfdruck, Auswahl, ob per Auto, zu Fuß oder andere [z.B. Öffi] und Du wirst geführt.

Du findest in der App im Moment Termine von den Webgrrls deutschlandweit und von “Jumpp” – ehemals Frauenbetriebe. Wie oben geschrieben wollen wir anderen Frauenorganisationen die Möglichkeit geben, Ihre Termine bei uns einzutragen. Das dürfen sehr gerne auch Organisationen aus dem Ausland sein, wie z.B. Österreich, Schweiz, aber auch englischsprachige. Die App ist internationalisiert, sodass die Menüs in deutsch und englisch verfügbar sind. Das gilt auch für das Datum und die Uhrzeit.

Inzwischen wurde die Möglichkeit nachgerüstet, Pushnachrichten zu versenden. Sobald neue Veranstaltungen erfasst oder bestehende geändert worden sind, erscheint oben in der Statusleiste des Smartphones das App-Icon als aktuelle Meldung. Dann sollte der Aktualisierungsbutton betätigt werden.

Die App ist offlinefähig. Das bedeutet, dass Ihr durch das Betätigen des Aktualisieren-Buttons oben rechts die Events herunter ladet und sie damit auf Eurem Smartphone speichert. Abgelaufene Termine werden nach erneutem Aktualisieren nicht mehr mitgeliefert. Die alten Daten auf Eurem Smarty werden gelöscht und die App wird neu befüllt mit aktuellen Terminen. Also – immer mal wieder aktualisieren, damit Ihr auf dem neuesten Stand seid.

Wir wünschen uns natürlich, dass die webgrrls-App viele Downloads erfährt und optimal genutzt wird. Scheut Euch nicht, Eure eigenen Veranstaltungen einzutragen und über die App noch bekannter zu machen. Allen Nutzern viel Freude mit der webgrrls-App!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.